Der Fachverband Metall NW trifft die Entwicklung der Gesellschaft und damit seiner Mitgliedsbetriebe im Kern – den Mitarbeitern. Eine Weiterbildung an aktuellen digitalen Standards ist für den Verband selbstverständlich. Die Schnellebigkeit der Digitalisierung erfordert eine permanente Kommunikation zur Wissensübermittlung.

Digitalisierung.

Der Fachverband Metall NW hat im Bereich der digitalen Kommunikationskanäle bereits langjährige Erfahrungen. Bereits seit vielen Jahren gehören Podcasts, Erklärvideos und Webinare zu den Standardformaten in Sachen Beratung und Schulung seiner Mitgliedsunternehmen. Dabei steht der Leitgedanke im Vordergrund, neue Wege zu finden und etablierte Vorgehensweisen zu optimieren.

Handwerk-Digital.nrw

Sein Expertenwissen kann der Fachverband Metall NW optimal im Projekt einsetzen. Es werden unterschiedlichste Formate der digitalen Wissensvermittlung, wie beispielsweise Webinare, Onlinevorträge, Onlinefachartikel, Onlinesprechstunden und Blogs, erprobt und evaluiert. Dabei werden technische und organisatorische Themen zu den Bereichen Software, Softskills und Weitere fokussiert.

Dort wo sich Gesellschaft verändert, verändern sich auch die unternehmerischen Herausforderungen.

– Stephan Lohmann, Geschäftsführer

Der Fachverband Metall NW erkennt die Veränderung der Gesellschaft und gibt dieses Wissen an Sie weiter:

„In den nächsten drei Jahren werden wir verstärkt die metallhandwerklichen Unternehmen über die relevanten Entwicklungen der zunehmend digitalisierten Umwelt informieren. Neben dem klassischen unternehmerischen Umfeld spielen gesellschaftliche Entwicklungen dabei eine wichtige Rolle. Dort wo sich Gesellschaft verändert, verändern sich auch die unternehmerischen Herausforderungen. Die neuen Mitarbeiter der „Generation Z“ müssen in Ausbildung und betrieblichen Alltag integriert werden. Den explodierenden Anforderungen in Unternehmensführung und Technik werden adäquate – d.h. zielgenaue und vor allem kurze – Informationen gegenübergestellt. Ganz im Sinne des Projektnamens natürlich vornehmlich auf dem digitalen Wege. Webinare, Onlinevorträge, Lern- und Erklärvideos kommen dabei ebenso zum Einsatz, wie klassische Vorträge und KeyNotes.“

Der Verband und seine Aufgaben.

Der Fachverband Metall NW tritt als Interessenvertretung gegenüber Politik, Gewerkschaften, Berufsgenossenschaften, Lieferanten und der Gesellschaft für mehr als 3.000 mittelständischen Unternehmen ein. Als Gemeinschaft ist das gesamte Metallhandwerk um ein Vielfaches durchsetzungsfähiger und erreicht seine Ziele.

Der Verband unterstützt seine Mitglieder vor allem in Form von Beratung und Schulung bei Fragen aus den Bereichen Technik, Unternehmensführung und Recht. Hierbei werden individuelle Einzelberatungen für Unternehmen angeboten, aber auch Formate wie Workshops, Webinare, Erklärvideos, Podcasts und Seminare nutzt der Verband als Kommunikationsmittel.

Fachverband Metall Nordrhein-Westfalen

Ruhrallee 12
45138 Essen
Tel.: 0201 / 8 96 47 – 0
Fax: 0201 / 25 25 48
E-Mail: fvm@metallhandwerk-nrw.de

www.metallhandwerk-nrw.de

Ansprechpartner Projekt
Stephan Lohmann

Tel.: 0201 / 8964716
E-Mail: s.lohmann@metallhandwerk-nrw.de

Erfahren Sie mehr über unsere Partner:

fachverband-des-tischlerhandwerks-nrw-logo